Ingolstadt in historischen Luftbildern

100 Jahre Schanzer Stadtentwicklung aus der Vogelperspektive

100 Jahre Schanzer Stadtentwicklung aus der Vogelperspektive: In einem aktuellen Bildband werden historische Luftbilder mit aktuellen Aufnahmen verknüpft. Ein Lesetipp.


“Ingolstadt im Fokus”  heißt der Bildband, der jetzt im Verlag Friedrich Pustet, Regensburg, erschienen ist. “In einem faszinierenden Konzept will dieser Luftbildband dem Betrachter den städtebaulichen Wandel und die außerordentlich dynamische Entwicklung Ingolstadts während der letzten hundert Jahre aufzeigen, aber auch die gelungene Bewahrung und ständige Aufwertung des baulichen Erbes der Stadt dokumentieren”, heißt es im Pressetext zu dem Band.

Auf rund zweihundert Seiten werden historischen Schwarz-Weiß-Luftaufnahmen aus dem Ingolstädter Stadtarchiv, die vor allem aus den 1950er- bis 1970er-Jahren stammen, deckungsgleiche Bilder aus den Jahren 2013 bis 2015 gegenübergestellt. Zusätzlich rücken die Texte der Ingolstädter Autoren neben der Beschreibung der einzelnen Motive auch die jeweiligen Besonderheiten der älteren und jüngeren Stadtgeschichte in den Fokus.

Die Kerndaten: “Ingolstadt im Fokus”, Ingolstadt im Fokus 100 Jahre Stadtentwicklung aus der Vogelperspektive, Ernst Pöhler (Hg.), 216 Seiten, ca. 200 Fotografien. Hardcover. ISBN: 978-3-7917-2706-6. Das Buch kann beim Verlag online bestellt werden.

Foto: Verlag Friedrich Pustet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*