Bauprojekte im Ingolstädter Stadtrat

Vorläufige Tageordnung für den Planungsausschuss am 22. November

Vollversammlung mit umfangreicher Tagesordnung
Vollversammlung mit umfangreicher Tagesordnung

Der Bebauungs- und Grünordnungsplan „Ringsee – Südlich Grünewalstraße“ steht auf der Tagesordnung der kommenden Sitzung des Planungsausschusses im Ingolstädter Stadtrat. Weitere Themen sind Änderungen der Satzung über die Herstellung und Ablösung von Garagen und Stellplätzen (GaStS) oder der Ausbau der Gustav-Adolf-Straße zwischen Maximilianstraße und Lindberghstraße.

Die Stadtverwaltung hat jetzt die Sitzungsunterlagen des Ingolstädter Stadtrats veröffentlicht. Die vorläufige Tagesordnung für die Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Ökologie und Wirtschaftsförderung am Dienstag, 22. November 2016, um 14 Uhr umfasst eine Reihe von aktuellen Ingolstädter Projekten.

Zu den wichtigsten Tageordnungspunkten zählen:

  • der Ingolstädter Energiebericht
  • die Projektgenehmigung für Erneuerungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an verschiedenen Straßenzügen im Rahmen des Straßenunterhalts im Jahr 2017
  • der Bebauungs- und Grünordnungsplan „Ringsee – Südlich Grünewalstraße“
  • der Antrag auf Erteilung einer Baugenehmigung: Erweiterung, Umbau und Nutzungsänderung eines ehemaligen Möbelmitnahmemarktes, Neubau einer Tiefgarage, Am Westpark 3
  • die Änderung der Anlage 1 zur Satzung über die Herstellung und Ablösung von Garagen und Stellplätzen (GaStS)
  • die Interimsunterbringung des Digitalen Gründerzentrums in der Reithalle

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*