Makleranalyse: Preise und Mieten in Ingolstadt

Dennis Richarz zum aktuellen Marktbericht des Gutachterausschusses Ingolstadt

Im Schnitt 782.000 Euro für ein Einfamilienhaus
Im Schnitt 782.000 Euro für ein Einfamilienhaus

Was kosten Grundstücke in Ingolstadt? Wie hoch sind die Mieten? Der Ingolstädter Immobilienkaufmann Dennis Richarz erläutert im Video den aktuellen Marktbericht des Gutachterausschusses.

Der Marktbericht (2015/2016) des Gutachterausschusses Ingolstadt ist eine zentrale Grundlage für den Immobilienmarkt in der oberbayerischen Großstadt (immonews.IN berichtete). Der Ingolstädter Immobilienkaufmann Dennis Richarz hat jetzt in einem Facebook-Livestream die Daten genau unter die Lupe genommen. Das Video kann auch bei Youtube abgerufen werden.

Auf Basis des Marktberichts analysiert Richarz in durchaus deutlichen Worten die aktuelle Immobilienlage in Ingolstadt. Demnach koste ein Einfamilienhaus im Schnitt 782.000 Euro. Der Ingolstädter Immobilienkaufmann verweist zudem auf Zahlen des Maklerverbandes IVD. Demnach beträgt die Durchschnittsmiete in Ingolstadt derzeit zehn Euro pro Quadratmeter bei einem relativ geringen Nutzungswert, zwölf Euro bei mittlerem Wert und 14 Euro für hochwertige Immobilien.

Dennis Richarz
Dennis Richarz

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: eyetronic/fotolia / Screenshot: immonews.IN

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*