Bayernwerkstraße im Planungsausschuss

Aktuelle Sitzung des Ingolstädter Ausschuss für Stadtentwicklung, Ökologie und Wirtschaftsförderung

Immobilienprojekte in Ingolstadt auf dem politischen Prüfstand
Immobilienprojekte in Ingolstadt auf dem politischen Prüfstand

Der Bebauungs- und Grünordnungsplan für das Gebiet „Bayernwerkstraße – Am Mailinger Bach“ wurde nun im Planungsausschuss des Ingolstädter Stadtrats besprochen. Eine kurze Übersicht zur aktuellen Sitzung.

In der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Ökologie und Wirtschaftsförderung in Ingolstadt am Dienstag, 30. Januar 2018, standen unter anderem einige Ingolstädter Immobilienprojekte und Bebauungspläne zur Debatte. Unter anderem wurde vorab der Aufstellungsbeschluss für den vorhabenbezogenen Bebauungs- und Grünordnungsplan “Bebauung Ecke Friedrich-Ebert-Straße / Theodor-Heuss-Straße” gegen zwei Stimmen verabschiedet. Die endgültige Entscheidung soll in der Vollversammlung am 8. Februar 2018 fallen.

Einstimmig wurde für den Bebauungs- und Grünordnungsplan “Bayernwerkstraße – Am Mailinger Bach” und die Änderung des Flächennutzungsplanes im Parallelverfahren sowie den Änderungsbeschluss / Entwurfsgenehmigung für den Bebauungs- und Grünordnungsplan “GE Ferdinand-Braun-Straße – nördlicher Teil” votiert.

Zentrales Thema der Sitzung war auch der Sachstandsbericht zur Wohnraumentwicklung in Ingolstadt. Zudem wurden die folgenden Anträge behandelt:

  • Sachstandsbericht zur Grundsatzbeschluss “Digitales Ingolstadt – Zukunftsfähiges Ingolstadt”
  • Erteilung einer Baugenehmigung Haenlinstr. 1: Errichtung von 236 Wohneinheiten (195 Businessappartements, 41 Studentenappartements) und Kindertagesstätte
  • Zweckvereinbarungen zwischen der Stadt Ingolstadt und der Gemeinde Wettstetten
  • Projektgenehmigung für die Platzgestaltung “Grasser Platz”
  • Organisationsregelung und Projektsteuerung zur Baumaßnahme Jugendfreizeittreff Pius
  • verschiedene Schulbaumaßnahmen
  • Projektgenehmigung für die Erschließung des Baugebietes “Südlich Haunwöhr – beidseitig der Hagauer Straße”
  • Abbruch des Hauptbahnhofsteges
  • Grundsatzbeschluss zum Ausbau der Schillerstraße B13 zwischen der Feldkirchener Straße und der Nürnberger Straße (Anschluss “Schnellerweg”) sowie der Vergabe von Ingenieurleistungen und Laborarbeiten in Ingolstadt

 

 

Foto: Pixabay/cegoh

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*