Traditionsmesse miba 2017 in Ingolstadt

Ausstellung vom 1. bis 9. April mit den Branchen Wohnen, Einrichten oder Bauen

Marktplatz der Region seit 1967: die Mittelbayerische Ausstellung
Marktplatz der Region seit 1967: die Mittelbayerische Ausstellung

Countdown zur miba 2017: Die Verkaufsmesse an zwei Wochenenden startet am 1. April und ist traditionell ein Publikumsmagnet in der Region Ingolstadt. Zahlreiche Aussteller präsentieren wieder Produkte und Dienstleistungen aus den Branchen Wohnen und Einrichten, Bauen oder Energie und Umwelt.


Alle zwei Jahre findet die Mittelbayerische Ausstellung statt. Die miba 2017 in Ingolstadt auf dem Festplatz an der Dreizehnerstraße hat vom Samstag, 1. bis Sonntag, 9. April, geöffnet. Zu den Ausstellerbranchen zählen Haushalt, Gesundheit & Wellness, Freizeit & Tourismus, eine Autoschau, die Stadt Ingolstadt, ihre Partnerstädte und der Bürgerkonzern. Im Fokus stehen darüber hinaus zahlreiche Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Branchen Wohnen und Einrichten, Bauen oder Energie und Umwelt zeigen.

Die Ausstellung ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Besuchereinlass ist täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Nach der jetzt veröffentlichten Ausstellerliste werden unter anderem die folgenden Firmen vertreten sein:

  • Gebrüder Peters Gebäudetechnik GmbH
  • Dirsch Holzbau GmbH
  • IF Bauelemente Vertriebs GmbH
  • Eurobalkone & Zäune
  • Wolf-Haus GmbH
  • ESW-Wohndesign Erich Hanusch
  • DER OFENBAUER Stoll
  • Zimmerei Winter GmbH & Co. KG

Die miba 2015 zählte rund 400 Aussteller auf gut 30.000 Quadratmeter Brutto-Ausstellungsfläche (15 Hallen und Freigelände). Rund 80.000 Besucherinnen und Besucher informierten sich auf dem traditionellen Marktplatz der Region. Die Mittelbayerische Ausstellung findet seit 1967 statt.

 

Foto: miba 2017 /Screenshot immonws.IN

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*